Outlook-Kontakte per E-Mail verschicken

MS Outlook Tipps und Tricks

Wir unterscheiden das Versenden eines Kontakts als:

  1. Outlook-Kontakt (ein Outlook-Element)
  2. VisitenkarteWo liegt der Unterschied?

    • Versenden wir ein Outlook Kontakt als „Outlook-Kontakt„, so beinhaltet diese Datei alle eingetragenen Felder inklusive Notizen und private Informationen (z.B. das eingetragene Geburtsdatum).
    • Eine Visitenkarte beinhaltet keine privaten Informationen – Notizen und Geburtstage sowie weitere Angaben auf der Detailskarte werden nicht angezeigt.So verschicken Sie einen Kontakt (siehe auch Screenshot unten):

      1. Wechseln Sie in eine beliebige Kontaktansicht, z.B. „Visitenkarte“
      2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu versendenden Kontakt
      3. Wählen Sie „Kontakt weiterleiten à als Visitenkarte oder
      4. Wählen Sie „Kontakt weiterleiten à als Outlook-Kontakt aus
      5. Die Visitenkarte oder das Outlook-Element werden automatisch an einem E-Mail-Formular angefügt
      6. Vervollständigen und verschicken Sie die E-Mail

       

      Speichern von per E-Mail erhaltenen Kontakten

      1. Beim Empfang einer E-Mail mit Visitenkarte oder Outlook-Kontakt-Element im Anhang sehen Sie den Anhang unter dem Betreff. Eine Visitenkarte sehen Sie auch als Abbildung im Textfeld.
      2. Doppelklicken Sie auf den Anhang um die Kontaktdatei zu öffnen
      3. Klicken Sie auf „Speichern und Schließen“ um den Kontakt im Personenbereich zu speichern.

      Hinweis, wenn Sie mehrere Kontakt-Ordner haben:

      1. Um die Kontaktdatei in einem bestimmten Kontaktordner zu speichern:
        1. Öffnen Sie den Anhang (Doppelklick)
        2. Wechseln Sie über den Reiter „Datei“ in Informationen
          à
          In Ordner verschieben
        3. Wählen Sie den gewünschten Kontaktordner an
        4. Outlook führt Sie zum Formular zurück
        5. Speichern und schließen Sie das Kontaktformular
        6. Der Kontakt ist nun im richtigen Ordner untergebracht

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.