Schnelle Beauty-Routine für ein frisches Aussehen

chnelle Routine für ein frisches Aussehen

Die letzten paar Wochen waren ziemlich arbeitsintensiv. Endloses Sitzen, stundenlange Konzentration und andauerndes Starren auf den Bildschirm rächen sich nun am Körper. Neulich, morgens, schaue ich in den Spiegel und sehe geschwollene Augen, die Haut wirkt grau und fahl. Ein paar Sonnengrüße aus meinem Yoga-Programm bringen die Zirkulation in Gang, aber etwas Frische im Gesicht wäre auch nicht schlecht. Besonders viel Zeit habe ich nicht, also was tun?

 

chnelle Routine für ein frisches Aussehen

 

Da hilft nur eins: Naturkosmetik aus der Küche. Zucker ist vorhanden, eine Tomate auch, etwas Mehl, Olivenöl und Kurkuma. Angesagt ist ein Peeling, gefolgt von einer Maske. Und so geht’s:

 

Peeling:

1 frische Tomate

1 Esslöffel Zucker (weicher brauner Zucker hat weichere Körnchen)

 

  • Tomate halbieren, Schnittfläche in Zucker tauchen.
  • Gesicht eine Minute lang mit kreisenden Bewegungen massieren, die Tomate zwischendurch wieder in Zucker tauchen, falls nötig.
  • Gesicht mit klarem, kaltem Wasser abspülen.

Vorsicht, es tropft, also am besten am Waschbecken durchführen.

Zucker entfernt trockene, abgestorbene Hautzellen. Zusätzlich ist Zucker ein natürliches Feuchthaltemittel. Tomaten wirken antibakteriell und regulieren Hautfett.

 

Gesichtsmaske:

1 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)

1-2 Esslöffel Eigelb (oder Vollkornmehl bei fettiger Haut)

1-2 Esslöffel Oliven- oder Mandelöl

 

Variante mit Eigelb (für normale – trockene Haut)

  • Eigelb schlagen, Kurkuma unterrühren und das Öl langsam unterrühren.
  • Maske mit den Fingern, einem Löffel oder Pinsel auftragen, dabei die Augen aussparen.
  • 15 Minuten einwirken lassen.
  • Mit einem warmen Waschlappen abwischen, danach kalt abspülen.

 

Variante mit Vollkornmehl (normale – fettige Haut)

 

  • Kurkuma mit Vollkornmehl vermischen, Öl hinzufügen, gut vermischen bis du eine streichbare Konsistenz erhältst.
  • Maske mit den Fingern, einem Löffel oder Pinsel auftragen, dabei die Augen aussparen.
  • 15 Minuten einwirken lassen.
  • Maske abwischen und mit warmen Wasser abspülen.

 

Kurkuma stellt trockene, schuppige Haut wieder her und verleiht der Haut einen frischen Teint.

Eigelb reduziert Schwellungen, führt der Haut Feuchtigkeit hinzu und macht sie weich und geschmeidig.

 

Probiere es aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.